Ihr findet uns auch bei:

Facebook Google plus Twitter Youtube

Werbung

Makowski

 

Werbung

Gemmeke Steinheim

 

Werbung

Phoenix Contact

 

Werbung

ZÄ Czarnecki

 

Werbung

Reisebüro Niggemann

 

 

 

 

Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter

Spielbericht 21. Spieltag 12/13

finke baskets Paderborn IV vs. BG HOLY DEVILS 69:49

 

Im Rückspiel gegen die finke baskets Paderborn 4 konnten sich die mit nur sieben Mann angereisten Devils nur eine Halbzeit mithalten. Das Spiel in den ersten 20 Minuten war ein Kopf an Kopf Rennen, das mit 29:26 an die finke baskets ging.
Man gab in der ersten Halbzeit zu viele Rebounds ab ansonsten hätte die Chance bestanden eine Führung aufzubauen. So blieb das Spiel spannend mit einer kleinen Führung der Paderborner.
In der folgenden zweiten Halbzeit machte sich die personelle Stärke der Domstätder bemerkbar, die durch die ständige Rotation immer fünf frische Spieler auf dem Feld hatten. Die Devils traten etwas unkonzentrierter, auf was zur Folge hatte, dass sie Korb um Korb kassierten. Besonders ein Spieler der Paderborner tat sich hier hervor der den Devils 4 Dreipunktewürfe einschenkte. Man verlor das Viertel 10:21. Im letzten Viertel des Spiels versuchten die Devils noch einmal alles auf, um das Spielgeschehen herumzureißen, doch die erfahrenen Paderborner liessen das nicht mehr es nicht mehr zu. Mit diesem Sieg steigen die baskets nach nur einem Jahr in der Bezirksliga wieder in die Landesliga auf.
Trainer Stefan Schütze kommentiert: „Das Endergebnis von 49:69 ist vielleicht acht bis zehn Punkte zu hoch, aber wir sind nicht unzufrieden mit dem Spiel. Glückwunsch von allen Devils zum Aufstieg.“


Für die Devils spielten: Klink Logeman 12, Wnendt 11, Gottschalk 10, Sundermann 7, Demuth 4, Schürken 3, Hagemann 2.

Termine

loader

Werbung

Blomberger Versorgungsbetriebe

 

Werbung

Blomberger Döner

 

Werbung

Daniel Wnend Versicherungsmakler

 

Werbung

New Classic


Werbung

Czarnecki Zahnärzte